Inspektion


EU-Verordnung: Mehr Wettbewerb für niedrigere Reparaturkosten bei Neuwagen Ölwechsel, Auspuff, neue Bremsen & Co. summieren sich übers Jahr ordentlich. Auf 40 Prozent der gesamten Unterhaltskosten für ein Auto, rechnete die EU-Wettbewerbskommission  vor. Und weil die Preise für Reparaturen und Inspektionen in den letzten Jahren immer weiter gestiegen sind – während die Preise für Neuwagen selbst sinken – hat die EU-Kommission zum 1. Juni 2010 eine neue Verordnung – die GVO (Gruppenfreistellungsverordnung) – verabschiedet. Sie soll den Wettbewerb zwischen Vertragsstätten und freien Werkstätten ankurbeln und vordergründig die Preise für Service & Reparaturen am Auto senken. Wie das?
Inspektion ist Vertrauenssache: Lassen Sie Ihr Auto bei Auto-Stach warten, wir prüfen nach Herstellervorschrift und verbauen nur Ersatzteile in Erstausrüsterqualität. Volle Hersteller-Garantie zum günstigen Preis!